Brandelbracken

961070_670177413018080_1312574502_n

Savetal-Bracken

10409895_687124464656708_773346270_n

Eine in Deutschland ausgesprochen seltene Bracke aus dem Balkan, die dort fast ausschliesslich zur Saujagd verwendet wird. Eine sehr kräftige, muskulöse Bracke mit dunklen Laut und hervorragender Wildschärfe.

Gonczy-Polski

10592370_717297374972750_106642450_n

Polnische Bracken die fast ausschliesslich zur Schwarzwildjagd geführt werden. Ruhige, sachliche Hunde mit guter Wildschärfe. Knochenkräftig mit schönen Köpfen.

SSB (Schniete-Spezial-Bracken)

1960158_644946512207837_1383627007_n

Diese Kreuzung aus verschiedenen Brackenschlägen züchten wir bereits seit 20 Jahren. Hierfür verwenden wir ausschliesslich in der Praxis bewährte Hunde, die sich durch eine gesunde Schärfe an Sauen, eine gnadenlose Raubwildschärfe, hervorragendem Finderwillen und Orientierungssinn ausgezeichnet haben. Diese mittlerweile in der Praxis absolut überzeugenden Hunde sind eine Komposition aus Alpenländischer Dachsbracke, Brandl-Bracke, Tiroler-Bracke und Gonczy-Polski. Es handelt sich um recht starke Hunde mit kräftigen Köpfen und muskulösem Körperbau. Die Schulterhöhe beträgt zwischen 52 und 60 cm. Auffällig an diesen Hunden ist Ihre Intelligenz am Schwarzwild und die jagdliche Konstitution auch noch im hohen Alter. Noch hervorragend jagende Hunde über 10 Jahre sind keine seltenheit.

Tiroler Bracken

IMG_1917

Deutsch Drahthaar

IMG_1823

Hier bevorzugen wir den kleinen, bzw. Mittelschlag dieser wohl jedem bekannten, leistungsstarken Hunderasse

Deutsche Wachtelhunde

10287219_670177296351425_324602163_n

Beim Wachtel nehmen wir zum Jagen ausschliesslich Sichtlaute, bzw. auf der wirklich warmen Fährte lautjagende Hunde. Spurlaute Hunde, die auf stundenalten Fährten kläffend durch den Busch rennen, werden rigoros ausgesondert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.